Tantra-Institut am Bodensee

Djandela
(Ausgesprochen: Dschandela)

 

 

Mit Anfang "20" kam ich zum Tantra.

Ich wollte eigentlich erstmal nur ein sinnliches Massage-Seminar mitmachen um rein schnuppern zu können. Doch merkte ich sehr schnell, dass ich mit dieser Art von Begegnung und Berührung meine "Berufung" gefunden habe. Meine Lehrerin, Suriya, sagte damals schon, "Sie hat goldene Hände".

Durch dieses eine Seminar wurde ich so neugierig, dass ich eine Ausbildung anfing im Diamond Lotus Institut - Berlin, welche ich im Tantra Mandala - Tantra Zentrum Hamburg durch massieren und eigene Seminare Geben, intensivieren und vertiefen konnte.

Diese Arbeit ist für mich zu 100 % meine Leidenschaft, die ich sie zu meinem(r) Beruf (Berufung) gemacht habe und ausschließlich nur darin tätig bin (mit anderen Worten, ich übe nur diesen Beruf(ung) aus und keine andere Arbeit), denn mein Motto ist: "Entweder ganz oder gar nicht!".

Jetzt (mittlerweile bin ich mitte 30), habe ich meine ganz eigene Art und Weise der Tantra-Massage entwickelt. Es ist eine Mischung aus der klassisch gelernten Tantramassage, energetischen Heilarbeit und intuitiv angelernten Griffe aus der Physiotherapie (welche ich nicht gelernt habe!) sowie aus dem japanischen Heilströmen.

 

Für mich ist Tantra ein Lebensweg / eine Lebensphilosophie der Selbstfindung und -entwicklung.
Hin zu meinem Körper...
Hin zu meiner Selbstliebe...
Hin zu meinem Selbstvertrauen...
Hin zu dem inneren "Ja" meines Lebens...

Denn wir alle wollen "in Liebe" leben...

 

Ich fühle mich ganz in dich ein. Setze das um, was ich von dir wahrnehme und was deine Seele mir sagt.

 

Ich stelle mich in den Massagen als Kanal für die kosmische Energie (der Christus-Energie, die reinste Energie der Liebe) zur Verfügung, so dass diese ganz zu dir fließen kann, um dich zu harmonisieren und zu energetiersen und eventuelle Blockaden zu lösen oder Defizite auszugleichen. Oder dir zu zeigen, wo du noch Themen hast um diese zu bearbeiten und daran zu wachsen sowohl menschlich als auch geistig. 
Alles was ich von dir spüre, berühre ich mit Herzensliebe, der Liebe zu allem was lebt.
Lass dich von mir führen und berühren, in deinen Körper, in deinen Geist und in deine Seele!

 

Ich massiere natürlich auch sehr gerne Paare und Frauen :-).